Pages

Sonntag, 14. Februar 2016

[Rezension] Legend - Fallender Himmel

*****************Uiiiii mein hundertster Post******************


Autorin: Marie Lu


Verlag: Loewe


Gebundenes Buch


368 Seiten


Preis: 17,95 €


Hier kaufen



Klappentext:

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!
Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders?
Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist.


Meine Meinung:

Am Anfang war es sehr viel Input, den man aufnehmen musste um sich in die Geschichte und diese andere Welt hinein zu finde. Doch Marie Lu hat einem mit ihrem schönen Schreibstil sehr gut dabei unterstützt. Nach den ersten 100 Seiten wurde es dann auch richtig spannend und das Buch hat es geschafft mich richtig zu fesseln. 

Sehr gut war, dass das Buch aus zwei Sichten geschrieben wurde, denn am Anfang mochte ich June (die Protagonistin) überhaupt nicht. Ich kam gar nicht mit ihr klar und mit ihrer Denkweise. Da tat es gut nicht nur aus ihrer Perspektive zu lesen. Im Laufe der Geschichte mochte ich sie aber immer lieber, da sie eine so starke Veränderung durchgemacht hat. Ich finde solche Leistungen von Autoren immer ganz besonders Lobenswert. 

Die Charaktere sind sehr gut durchdacht und tiefgründig. Ich konnte fast immer richtig gut mit ihnen mitfühlen, bis auf ein mal bei June. Das war noch relativ weit vorne im Buch, wo ich noch nicht so mit ihr klar kam. 

Auch die Spannung war Top. Mann wurde immer auf trapp gehalten und es kamen so viele Geheimnisse ans Licht mit denen ich nicht einmal ansetz weiße gerechnet hatte.

Cover:

Das Cover hat mich nie so wirklich angesprochen. Ich finde es nicht hässlich, nur irgendwie fehlt das gewisse Etwas. Außerdem gefällt mir das Lila mit dem Gold zusammen überhaupt nicht.

Lieblings Charakter:

Mir sind so viele Charaktere ans Herz gewachsen, weshalb das gar nicht so leicht ist. Und ja sogar June mochte ich am Ende richtig gerne. Aber als liebsten Charakter würde ich Day küren. Er ist so bodenständig und kümmert sich rühren um seine Familie, das man ihn einfach lieben muss. 

Fazit:

Ein wirklich spannendes Buch mit vielen überraschenden Geheimnissen, das man schneller durchgelesen hat als man denkt.


Kommentare:

  1. Hey Paula,

    von Legend hört man ja sehr viel positives, aber das Cover finde ich auch nicht sehr ansprechend. Auf mich wirkt es relativ eintönig und langweilig ... Aber davon werde ich mich nicht beeinflussen lassen und es trotzdem hoffentlich irgendwann mal lesen können :)

    Eine schöne Rezension war das von dir!

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      man darf sich wirklich nicht von diesem langweiligen Cover abschrecken lassen. ;)
      Mir hat eine Freundin das Buch geschenkt, das war wahrscheinlich am besten, sonst hätte ich es vielleicht nie gelesen.
      Liebe Grüße, Paula

      Löschen
  2. Hey Paula,

    Wieder einmal eine schöne Rezension von dir!
    Ich fand das Buch damals eher mittelmäßig,
    aber Band 2 konnte mich sehr begeistern!
    Ich hoffe, dass dir die Folgebände ebenso gut gefallen werden wie der erste. :)

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      das hört sich aber gut an, wenn der 2. Teil noch besser sein soll. Da kann ich mich ja auf was freuen.
      Liebe Grüße, Paula

      Löschen